VFAJ/DFSJ

Das Projekt „Voix franco-allemandes de la jeunesse/ Deutsch-französische Stimmen der Jugend (VFAJ/DFSJ)“ setzt einen wichtigen Impuls für eine starke deutsch-französische Partnerschaft zu setzen. Dafür haben sich 50 Personen zusammengefunden und beschäftigen sich mit Themen, wie dem Green Deal, Wirtschaftsthemen, Innovationen, Bildung und der europäischen Identität. Das Projekt wird dabei unterstützt von den deutsch-französischen Freundschaftsgruppen der Assemblée Nationale und des Bundestages, unter dem hohen Patronat ihrer Präsidenten, Christophe Arend und Gunther Krichbaum.
Wir sind davon überzeugt, dass die EU nur durch diese starke Partnerschaft auch in Zukunft handlungsfähig sein wird und auf die Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte angemessen reagieren kann.

Wir werden zunächst eine Umfrage für jungen Menschen in Deutschland und Frankreich hochladen. Die daraus resultierenden Ergebnisse ermöglichen uns mit privaten und öffentlichen Akteur*innen in den Austausch zu treten und gemeinsam Forderungen zu erarbeiten. Darüber hinaus arbeiten wir daran die Debatten auf lokaler Ebene anzuregen, indem wir Partnerschaften und Beziehungen zwischen verschiedenen Regionen fördern. Um das Projekt auch langfristig zu etablieren gründen wir gerade einen eigenen Verein.
Folgen Sie uns gerne auf den folgenden Sozialen Medien, falls Sie über das Projekt informiert bleiben wollen.


LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/vfaj-dfsj
Instagram: https://www.instagram.com/vfaj_dfsj/
Facebook: https://www.facebook.com/Vfajdfsj-106067438100361
Twitter: https://twitter.com/VfajD
Kontakt: hannah.bruegmann@web.de