Schülerkolleg International

Das Schülerkolleg International ist ein gemeinsames Programm des Tönissteiner Kreises und des Studierendenforums. Gemäß dem Motto des Kollegs „weltweit wirken“ möchten wir motivierten Schüler:innen einen Einblick in die Vielfalt internationaler Berufsfelder ermöglichen, Lust auf Internationalität in Bildung und Karriere machen und gleichzeitig Informations- und Orientierungshilfe zur Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf bieten. Während der Förderung im Schülerkolleg stehen den Schüler:innen studentische Mentoren aus dem Studierendenforum im Tönissteiner Kreis zur Seite, um ihr Wissen und ihre reichhaltigen (Auslands-)Erfahrungen weiterzugeben.

Kontakt

Website: www.schuelerkolleg-international.de

E-Mail:  info@schuelerkolleg-international.de

Schülerdialog

Im Rahmen des Schülerkollegs International baut das Studierendenforum zugleich ein Netzwerk von Tönissteiner VertrauensLehrer:innen an Schulen auf (Lehrer:innennetzwerk) und hält Vorträge über die internationale Ausrichtung von Ausbildung und Beruf vor OberstufenSchüler:innen (Schüler:innendialog). Damit soll die Spitzenförderung des Schülerkolleg International auch um das Element der Breitenförderung erweitert werden. Für die Zukunft Deutschlands kommt es aus unserer Sicht nämlich nicht nur auf eine „Elite“ mit Auslandserfahrungen an, sondern auf eine hohe Anzahl von Student:innen, die im Ausland wichtige Eindrücke sammeln konnten. In diesem Kontext soll der Schülerdialog als Impulsgeber dienen.

Projektteam

Projektleitung: Martin Schmid, Zsófia Tari
Website: Martin Schmid, Kajetan von Armansperg
Mentoren-Programm: Sophie de Belsunce
Studierendenforum: Cornelius Vogt, Liesa Brauer, Mascha-Sofie Hochfeld, Verena Kroth, Mathias Schallnus, Lena Schipper
Tönissteiner Kreis: Marcus Bleinroth, Moira Kettner, Nikolaus von Peter, Birgit Peters

Medien